top of page

Schnell denken, besser kommunizieren!
Die Macht der Kognition

Schnelles Denken ist in Situationen nützlich, in denen schnelle Entscheidungen notwendig sind. Dies könnte bei einem Meeting, Gespräch oder einem Vortrag sein, wenn plötzlich Unerwartetes auf einen zukommt, wie zB. Fragen mit denen wir nicht gerechnet haben oder Probleme technischer Natur. In der Kommunikation an sich ist es wichtig, den roten Faden nicht zu verlieren und auf sein Wissen und die eigenen Erfahrungen schnell und automatisch zugreifen zu können. Ein gut vernetztes Gehirn lässt uns effektiver und fokussierter Arbeiten und Probleme wie Lampenfieber und Co. ausblenden.

In der Psychologie und den Neurowissenschaften bezeichnet Kognition die geistigen Prozesse und Fähigkeiten, die wir zur Verarbeitung von Informationen verwenden. Kognition ist also unter anderem die Fähigkeit, Informationen zu speichern und abzurufen.

IMG_7267_edited.jpg

Durch bewusste Übung und Aufmerksamkeit können wir unsere kognitiven Fähigkeiten schärfen und verbessern.

Wir zeigen euch Übungen und Techniken, wie ihr eure geistigen Fähigkeiten und Fertigkeiten schnell stärken könnt und eure Kommunikation aufs nächste Level heben könnt.

Umgangssprachlich vergleichen wir unser Gehirn sehr gerne mit einem Muskel der Trainiert werden muss, viel mehr ist es aber ein Netzwerk, welches wir täglich ausbauen sollen. Wie auch immer wir es nennen, je mehr wir trainieren, desto stärker wird es. Geistige Fitness ist heute wichtiger denn je.

Tipp Nummer eins: Sofort mit dem Training beginnen!

bottom of page